Sambo - was kann das sein?

Unser Verein bietet „SAMBO“ seit 2009 im Rahmen eines Integrations-Förderprogramm des Landessportverbands Schleswig-Holstein an. Zurzeit nehmen ca. 20 Mitglieder am regelmässig durchgeführten Training teil. Darüber hinaus werden aktuell ausgeschriebene Meisterschaften besucht.

Zur Geschichte:

Sambo ist eine russische Kampfsportart, die ihre Wurzeln im japanischen Judo/Jiu-Jitsu, sowie in den traditionellen Kampf- und Ringerkünsten Europas hat.Sambo wurde insbesondere in der ehemaligen Sowjetunion weiterentwickelt, um die effektivsten Techniken traditioneller Kampfkünste für die militärische Ausbildung zu nutzen.

Die ersten Pioniere dieser Kampfsportart waren Viktor Spiridonov und Vasili Oshchepkov in den 1920er Jahren. Als Gründungsvater des Sambos gilt Anatoly Kharlampiev, dem es zu verdanken ist, dass Sambo 1938 offiziell als Wettkampfsport anerkannt wurde.

In Deutschland wird Sambo heute durch den Deutschen Sambo Verband e.V., sowie durch die verschiedenen Landesverbände repräsentiert.Es finden regelmässig Regional- und Landes-, sowie Deutsche Meisterschaften statt!

 

News Sambo
  • ... derzeit keine Einträge.
Termine Sambo
  • ... derzeit keine Einträge.